Kinderbauernhof Mauerplatz

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
aktuell

Das neue Haus

E-Mail Drucken PDF

 

Achtung Baustelle

 

 

Ja, der Kinderbauernhof bekommt ein neues Haus, gefördert über das bezirkliche Quartiersmanagement, im Rahmen des Programs soziale Stadt durch die Bundesregierung und Europa.

Dieses Haus wird eine Futterküche beherbergen, einen Sozialraum für die MitarbeiterInnen, ein kleines Büro und einen Lagerraum. Nach 33 Jahren seines Bestehens erhält der Kinderbauernhof eine Toilette, ein Haus mit Heizung und Wasseranschluss! Dies bietet völlig neue Möglichkeiten, Kinder in die Zubereitung des Futters für die Tiere mit einzubinden und stellt eine erhebliche Verbesserung der Arbeitsbedingungen auf dem Hof dar.

Im zweiten Zuge, kann die Futterzubereitung aus dem Lehmaus wieder ausgelagert werden. Das Lehmhaus wird renoviert werden und danach seinem ursprünglichen Zweck, nämlich als offenes Gemeinschaftshaus für NachbarInnen und zahlreiche Gruppen zu fungieren, wieder zugeführt werden.

Nach etlichen ehrenamtlich erbrachten Stunden für Planung und Antragstellung ist das Projekt greifbar geworden, wurde im Frühjahr 2012 sogar aus der Haushaltssperre genommen: wir durften loslegen.

Das bedeutete, dass wir  mit einer grossen Baustelle auf dem Gelände leben mussten , was nochmals Stress für Menschen und Tiere zur Folge hatte -  im Endeffekt aber eine wesentliche Verbesserung für MitarbeiterInnen und NutzerInnen und letzendlich damit auch für die Tiere bringen wird.

Über etliche Widrigkeiten hinweg wurde das Projekt nicht aufgegeben.

Am 31.10.2014 konnten wir  Richtfest feiern. Bis zum 31.12.2014 soll das Werk vollbracht sein!

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 03. November 2014 um 22:33 Uhr