Kinderbauernhof Mauerplatz

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
WORAUF STÜTZT SICH UNSER PROJEKT


Finanzierung1

Drucken

Finanzielle Absicherung
Über die Jahre seiner Existenz war der Kinderbauernhof nie in einer Regelförderung.
Mit hohem ehrenamtlichen Engagement und Improvisationstalent gelang es, das Projekt mit Hilfe von Programmen des zweiten Arbeitsmarktes und Spenden durch Höhen und Tiefen zu lotsen. 
Im Jahr 1999/2000 bekam der Kinderbauernhof kurzzeitig Restmittel vom Bezirk Abteilung Jugendförderung.
Seit 2001 arbeiten wir wieder ohne bezirkliche Förderung. Für 2002  finanzierte uns das Quartiersmanagement  Kottbusser Tor  einen Teil der Betriebskosten für Futter, tierärztliche Behandlung, Müllabfuhr, Strom, Versicherung etc..

Das Projekt benötigt eine dauerhafte Finanzierung um pädagogische Mittel und feste Stellen zu realisieren.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 09. Februar 2010 um 23:17 Uhr
 

DANKE

E-Mail Drucken PDF

An dieser Stelle möchten wir uns erstmal herzlich bei allen bedanken, die mit ihrer Mitarbeit und Unterstützung ein Teil des Kinderbauernhofes sind!

Dazu gehören, abgesehen von den aktiven Vereinsmitgliedern, die aktuellen Mitarbeiter aus dem sogenannten zweiten Arbeitsmarkt sowie die ehrenamtlich tätigen Hofmitarbeiter - darüberhinaus die Tierpaten und Spender von Geld- und Sachmitteln sowie unsere Nachbarn und Besucher, die auf welche Art auch immer konstruktiv am Geschehen auf dem Kinderbauernhof teilnehmen.

Gleichzeitig bedanken wir uns bei all unseren Kooperationspartnern, von denen wir regelmäßig oder auch nur einmalig unterstützt wurden und werden!

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 08. Februar 2010 um 03:31 Uhr